Cheesecake-Kuchen

Autor: Redacción Publicado el: 23/02/2024
Cheesecake-Kuchen

Zutaten für 20 Cheesecake-Kuchen
50 g Hafermehl.
50 g Mandelmehl.
80 g Naturjoghurt.
30 g extra natives Olivenöl.
4 Eier.
1 Esslöffel Stevia.
Zutaten für die Füllung
150 g fettreduzierter Frischkäse.
50 g Vanille-Proteinpulver von Myprotein.
80 g zuckerfreie Erdbeermarmelade.
Zutaten für die Glasur
250 g zuckerfreie weiße Schokolade.
1 Teelöffel extra rote Lebensmittelfarbe.
Zubereitungsprozess
Heizen Sie den Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vor.

Trennen Sie die Eigelbe von den Eiweißen.

In einer großen Schüssel die Eigelbe, den Joghurt, das Olivenöl und den Stevia vermengen.

Die Mehlsorten in die Mischung einarbeiten und gründlich integrieren.

In einer anderen Schüssel die Eiweiße steif schlagen, bis sie fest sind.

Die steif geschlagenen Eiweiße vorsichtig unter die Eigelb-Mehl-Mischung heben.

Die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und zu einem rechteckigen Teig formen.

Etwa 12 Minuten bei 160°C backen, bis der Teig goldbraun und fest ist.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf ein weiteres Stück Backpapier stürzen.

Das ursprüngliche Backpapier vorsichtig abziehen und den warmen Kuchen mithilfe des neuen Papiers aufrollen.

Den aufgerollten Kuchen vollständig abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten, indem Sie den Frischkäse mit dem Vanille-Proteinpulver vermischen.

Den abgekühlten Kuchen ausrollen und großzügig mit der Frischkäse-Mischung bestreichen und dann mit der Erdbeermarmelade bestreichen.

Den Kuchen erneut fest aufrollen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Die weiße Schokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel in 30-Sekunden-Intervallen schmelzen, dabei zwischen den Intervallen umrühren, bis sie vollständig geschmolzen und glatt ist.

Die rote Lebensmittelfarbe zur geschmolzenen Schokolade hinzufügen und gut mischen, um eine gleichmäßige Farbe zu erhalten.

Tauchen Sie jeden Phósquito in die rote Schokolade, stellen Sie sicher, dass er vollständig bedeckt ist.

Die mit Schokolade überzogenen Phósquitos auf einen mit Backpapier ausgelegten Teller legen und mindestens 15 Minuten im Kühlschrank kühlen, bis die Schokolade fest ist.

Und voilà! Jetzt sind Sie bereit, Ihre hausgemachten Cheesecake-Kuchen zu genießen. Diese köstlichen Leckerbissen eignen sich perfekt für jeden Anlass, sei es als Dessert nach einer Mahlzeit oder als besonderes Geschenk für Ihre Lieben.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
1. Kann ich Hafermehl durch Weizenmehl ersetzen?
Ja, Sie können Hafermehl durch Weizenmehl in derselben Menge ersetzen. Beachten Sie jedoch, dass dies die Textur und den endgültigen Geschmack der Phósquitos leicht verändern kann.

2. Ist es notwendig, Vanille-Proteinpulver zu verwenden?
Das Vanille-Proteinpulver verleiht den Phósquitos einen zusätzlichen Geschmack und hilft auch, ihren Proteingehalt zu erhöhen. Wenn Sie möchten, können Sie es weglassen oder durch ein anderes geschmacksneutrales Proteinpulver ersetzen.

3. Kann ich anstelle von Erdbeermarmelade eine andere Art von Marmelade verwenden?
Natürlich! Wenn Sie kein Fan von Erdbeermarmelade sind, können Sie gerne mit anderen Geschmacksrichtungen experimentieren, wie Himbeere, Brombeere oder Aprikose.

4. Wie lange kann man die Cheesecake-Kuchen aufbewahren?
Die Phósquitos können im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter für etwa 3-4 Tage aufbewahrt werden. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sie so lange halten, da sie so köstlich sind, dass sie schnell verschwinden werden!

Mit diesen Antworten auf häufig gestellte Fragen hoffen wir, alle Ihre Fragen zu diesem köstlichen Rezept für Cheesecake-Kuchen beantwortet zu haben. Genießen Sie es, sie zuzubereiten und mit Ihren Lieben zu teilen!

Dieser Artikel wurde
64
Mal angesehen
  • Quelle der Veröffentlichung: 23-02-2024

Wenn Sie diese Nachricht gerne können sie Sie interessieren..

Card image cap
Wundersuppe, die Kilos sind Schnickschnack weg!

Zutaten 1 Weißkohlkopf (ca. 2 kg) 3 rote Paprika 600 g Karotten 1 kg Stangensellerie 2 Lauchzwiebeln 1 Päckchen Zw ...

Card image cap
Kuchen mit Creme und Äpfeln mit dem Thermomix

Dieses Rezept wurde von unserer Freundin Luz María Lagoa Vives erstellt. Hallo Kolleginnen und Kollegen. Ich hinterlasse euch hier einen Kuchen mit C ...

Card image cap
Schneeflockentorte

FÜR DEN BODEN 250 g Karamellkekse 100 g Butter Etwas Fett für die Form FÜR DIE CREME 3 Blätter Gelatine 500 g Mascarpone 500 g Quark ...

Card image cap
Schokoladenkuchen mit Joghurtmousse

Zutaten für den Schokoladenkuchen: 65 g Mehl 15 g Kakao 1/2 Teelöffel Backpulver 2 mittelgroße Eier eine Prise Salz 8 g Vanillezu ...

Card image cap
Schokoladentorte mit Joghurtmousse

Schokoladenkuchen: 2 mittelgroße Eier eine Prise Salz 8 g Vanillezucker 80 g Zucker 80 ml Milch (Zimmertemperatur) 40 g geschmacksneu ...

Card image cap
Wolkenkuchen mit joghurt

ZUTATEN: 4 Eier 120 g Zucker 80 g Maisstärke 1 TL Backpulver 400 g Joghurt 1 Prise Salz Zubereitung: 1. Zuerst Den Ofen auf 170 ...

Card image cap
CROISSANTS GEFÜLLT Mit Haselnusscreme

Gefüllte Croissants sind eine Köstlichkeit, die die Zartheit des Blätterteigs mit dem intensiven Geschmack von Haselnusscreme kombiniert. In diesem ...

Card image cap
Blitz Käsekuchen mit nur 3 Minuten Zubereitung

Zutaten: halbe Packung Backpulver 720 g Quark 4 Eier 160 g Margarine 120 g Zucker 120 g Mehl 2 Packung Vanillezucker etwas Zitro ...

Card image cap
MALAKOFFTORTE

Zutaten für die Creme 180 g Butter 200 g Staubzucker 4 Stk Eidotter 180 g Mandeln (geschält und gerieben) 150 ml Schlagobers Zutat ...

Card image cap
Cheesecake-Kuchen

Zutaten für 20 Cheesecake-Kuchen 50 g Hafermehl. 50 g Mandelmehl. 80 g Naturjoghurt. 30 g extra natives Olivenöl. 4 Eier. 1 Esslö ...

Card image cap
Spekulatius-Mousse

100 g Spekulatius 400 g Sahne 2 Eiweiß (Gr. M) 125 g Mascarpone 2 EL Zucker 1 EL Amaretto ...

Card image cap
Tzatziki Rezept

500 g griechischer Joghurt 1 Salatgurke 4 frische Knoblauchzehen Salz Pfeffer Zubereitung: Den griechischen Joghurt in eine Schüssel ...

Card image cap
Heidelbeer-Zitronen-Dessert

Zutaten200 g Heidelbeeren, zusätzlich etwas für die Dekoration3 EL PuderzuckerSchale und Saft von ½ Zitrone250 ml SchlagsahneAnleitungSCHRITT 1Die ...

Card image cap
Pfirsich-Mascarpone-Torte

Teig:2 Tassen Weizenmehl1 Teelöffel Backpulver3 Esslöffel Puderzucker200 g Butter4 EigelbBaiser:5 Eiweiß1 Tasse feiner Zucker1 Teelöffel Kartoffel ...

Card image cap
Nachspeise mit einfacher Orange und ohne Backofen!

Gelatine (15 g / 1 Esslöffel) Orange (3-4 Stücke). Zucker (1 Esslöffel). Milch (350 ml / 1,4 Tassen). Zucker (1 Esslöffel). ...

Card image cap
Nachricht cremige Zitronennachspeise in 5 Minuten!

ZUTATENZitrone (3 Stück).Zucker (100g / 1/2 Tasse).Maisstärke (30g / 3 Esslöffel).Kalte Sahne 33% Fett (250 ml / 1 Tasse). ...

Card image cap
Apfelküchle, woow immer wieder lecker!

Zutaten: 3 Eier 1 Packung Puddingpulver, Vanille- 1 TL Backpulver 1 Prise Salz 120 g Quark (Topfen) 70 g Zucker 120 g Mehl etwas Zitronensaft ...

Card image cap
Schokoladentorte mit Baiser und Karamellcreme mit Erdnüssen

Zutaten für die Schokoladentorte: 330 g Mehl 60 g Kakao 15 g Backpulver 5 mittelgroße Eier 4 Eigelb eine Prise Salz 16 g Vanillezucker 270 g ...

Card image cap
Omas Buchteln, schmeckt am nächsten

Zutaten: 40 g Butter 1 Ei 5 g Salz ca. 1/4 l Milch Zitronenschale, Vanillezucker 450 g Mehl 20 g Hefe 40 g Zucker Zubereitung: ...

Card image cap
Äquivalenz zwischen Butter und Öl für Rezepte

BUTTER --------------------------- ÖL  5 Gramm ------------------------- 0,7 ml 10 Gramm ------------------------ 4,9 ml 15 Gramm ------------ ...

Card image cap
Die Kunst der Tarta de Galleta und weißer Schokolade

Einleitung: Die Perfekte Verschmelzung von Süße und Geschmack Tarta de Galleta y Chocolate Blanco ist eine delikate Köstlichkeit, die Liebha ...

Card image cap
Tiramisu ripple ice-cream loaf

250ml (1 cup) espresso, chilled 2 tbsp caster sugar 2L vanilla ice-cream, softened slightly 15 savoiardi (sponge finger biscuits) ...